Outplacement

Schaffen Sie Bedingungen für ein faires Ausscheiden Ihrer Angestellten aus dem Arbeitsverhältnis in Form von Outplacement. Mit unserer Unterstützung wird für entlassene Angestellte der Wechsel zu einer neuen Gelegenheit.

Im Rahmen des Outplacements pflegen wir einen individuellen und persönlichen Umgang mit dem jeweiligen Unternehmen und den einzelnen Personen, die von einer Entlassung betroffen sind. Wir geben den entlassenen Mitarbeitern eine Richtung bei ihrer Suche nach einer neuen professionellen Laufbahn und dem Auffinden einer neuen Arbeitsstelle vor. Wir haben festgestellt, dass für die Vereinfachung ihres Ausscheidens die sensible Herangehensweise eines erfahrenen Beratungspsychologen wünschenswert ist, welcher sowohl dem Arbeitgeber als auch insbesondere dem entlassenen Mitarbeiter Unterstützung bietet.

Wir vermitteln, wie man die Arbeit wechselt

Wir kennen die Auswahlverfahren von der „anderen Seite“ her. Moderne Tests, AC, Gesprächsführung, Lebenslaufanalyse – wir können den entlassenen Mitarbeitern beibringen, wie man eine gute Stelle findet und sich auf Bewerbungsverfahren vorbereitet.

Wir bieten Unterstützung

Eine Entlassung bedeutet für Arbeitgeber sowie für Arbeitnehmer großen Stress. Wir können beiden Seiten eine effektive Unterstützung anbieten und die negative Situation in eine günstige Gelegenheit umwandeln.

Wir haben eine individuelle Herangehensweise

Wir haben vollsten Respekt vor demjenigen, den wir unterstützen, davor, was derjenige hinter sich hat, wo er sich heute befindet und in welche Richtung er gehen möchte. Wir unterstützen jeden mit unseren Kenntnissen und Erfahrungen aus den verschiedenen Branchen und Märkten.

david-petru (1)

David  

Die Arbeit mit Menschen, die sich ohne eigenes Verschulden in einer Situation widerfinden, in der sie sich oft mit geradezu existenziellen Lebensfragen auseinandersetzen müssen, erfüllt mich. Es macht mich persönlich glücklich, wenn es uns gelingt, für den Betroffenen eine neue Perspektive zu finden.

british-american-tobacco

Referenz unseres Kunden British American Tobacco

Die Zusammenarbeit mit Hill Woltron entstand aufgrund der Fusion der Unternehmen British American Tobacco und Scandinavian Tobacco auf dem tschechischen Markt. Ziel war es, entlassene Mitarbeiter bei Ihrer Suche nach einer neuen Lebensperspektive zu unterstützen.

Die Unternehmensberater begannen sofort nach der Bekanntgabe der konkreten Personaländerungen in den Firmen zu handeln. Die entlassenen Mitarbeiter, die Interesse geäußert hatten, wurden von Hill Woltron sofort kontaktiert, und mit jedem wurde ein individueller Unterstützungsplan ausgearbeitet (Gruppenworkshops, individuelle Gespräche, Tests usw.).

Von den Teilnehmern des Programms wurden das professionelle Auftreten der Berater, ihr Fachwissen und ihre praktischen Erfahrungen, und vor allem die wirklich individuelle Fürsorge positiv bewertet. Als Kunde haben wir die proaktive Kommunikation, die Flexibilität und das regelmäßige Reporting über den Fortschritt des Programms und über die Unterbringung der einzelnen Angestellten geschätzt.

Die Zusammenarbeit bewerten wir als eine gute Investition, die bedeutend zum Erfolg des ganzen Projekts beigetragen hat.

Klára Žižková, Head of HR, British American Tobacco Czech Republic